Film Workshop

Bei diesem Teambuilding Event werden aus den Teilnehmern echte Hollywood-Stars. Hier drehen die Film Crews ihren eigenen Blockbuster und erhalten spannende Einblicke in das Filmbusiness. Beim Film Workshop werden kreative und lustige Handlungen diskutiert und weiterentwickelt - damit am Ende bei der Oscar Nacht kein Auge trocken bleibt.

Mit der informativen und auch lustigen Einführung ins Filmbusiness beginnt der Film-Workshop. Die Teilnehmer lernen etwa, was für Jobs es in jeder Film Crew gibt, welche Arten der Kameraführung wann anzuwenden sind und wie man Licht richtig einsetzt. Es gibt auch spannende Tipps, mit welchen Kreativtechniken man schnell zu einer einprägsamen Handlung kommt und diese niederschreibt.

Jedes Filmteam wird während dem gesamten Film-Workshop von einem Film-Guide betreut. Dieser steht für Fragen zur Verfügung und behält neben organisatorischen Dingen auch die Zeit im Auge, damit auch jedes Team zu einem Ergebnis kommt. Nach dem Verteilen der Ausrüstung werden im Team die Aufgaben verteilt. Dafür gibt es im Handbuch „Job Descriptions“. Mit diesem Hilfsmittel sind Aufgabenbereiche und Schnittstellen klar definiert und so kann effizient gestartet werden.

Bevor es an den eigentlichen Dreh geht, werden Script und Storyboard erstellt. Hier steht der Kreativität der Filmcrew nichts im Weg. Ob Neuverfilmung eines Filmklassikers oder dem Drehen eines komplett neuen Plots in den Genres Action, Komödie oder Drama, die Teilnehmer haben die freie Wahl. Zusätzlich stellen wir zur Ideenfindung antike Haushaltsgegenstände wie ein Kohlebügeleisen oder ein altes Waschbrett zur Verfügung. Daraus sind schon die lustigsten Werbevideos entstanden.

Beim Dreh mit einer HD-Kamera steht den Teams eine große Auswahl an Kostümen, Make-Up und Requisiten zur Verfügung. Somit können alle kreativen Ideen umgesetzt werden. Am Ende finalisieren die Cutter die Filme inklusive eines Vorspanns. Dabei dürfen Effekte à la 20th Century Fox Cinema natürlich nicht fehlen. Die Jury bewertet die Filme im Anschluss und findet für jeden Film eine Awarding-Kategorie für die spätere „Oskar-Nacht“. Beispiele für diese Kategorien sind der Award für die beste schauspielerische Leistung, der Regenbogen Award oder der Award für den erschreckendsten Moment.

Am Abend laufen die Gäste unter Blitzlichtgewitter über den Roten Teppich, bevor sie an den feierlich gedeckten Tischen Platz nehmen. Zwischen den einzelnen Gängen werden nach einer Laudatio die Filme dem versammelten Publikum gezeigt. Jede Film-Crew gewinnt eine der Kategorien und wird mit einer Oscar-Statue geehrt.

Seien Sie gespannt auf die Filme. Sie werden überrascht sein welche versteckten Talente in Ihren Mitarbeitern schlummern!

 

Ablauf Film-Workshop:

  • Begrüßung und Einführung ins Filmbusiness
  • Aufteilung in Teams und Verteilung der Aufgaben an die Teammitglieder
  • Kennenlernen des Handbuchs inkl. Checklisten
  • Brainstorming und Erstellen von Skript und Storyboard
  • Gleichzeitig machen sich Teile der Film Crew mit der Technik vertraut, wie z.B.: Kamera, Filmklappe oder MacBook mit Schnittprogramm
  • Kostüm, Make-Up, Requisiten und Suche der Location verbunden mit Drehgenehmigungen
  • Dreh: involviert Regisseur, Schauspieler, Licht- und Tontechniker, die Klappe, Produzent etc.
  • Schneiden und finalisieren mit der Hilfe von MacBooks und Schnittprogramm
  • Fertiger Film geht an die Fachjury zur Bewertung
  • Roter Teppich mit Blitzlichtgewitter vor dem Galaabend mit dem Awarding der Kurzfilme

 

Was gilt es zu beachten?

  • Dauer: 5-6h inklusive Einführung, Drehen und Schneiden
  • Teamgröße: 15 Personen, da es viele Jobs in einer Filmcrew zu verteilen gibt
  • Die Filme können schon am Abend gezeigt werden, also sollte das Programm danach im Zusammenhang mit dem Film-Workshop stehen. Hier eignet sich ein Gala Dinner hervorragend bei dem während den Gängen die Kurzfilme gezeigt werden
  • Drehgenehmigung in der Location

 

Warum Film-Workshop?

  • Fördert die Kommunikation und Interaktion der Mitarbeiter in einem anderen Umfeld
  • Jeder kann individuell seine Stärken einsetzen – fördert die Kreativität durch Diversität
  • Stärkt den Teamgeist durch das Erschaffen eines gemeinsamen Produkts
  • Teambuilding par excellence: Ob technisch begabt oder kreativ, ob extrovertiert oder lieber im Hintergrund, jeder Teilnehmer findet seine Aufgabe beim Film-Workshop
  • Der Event kann in der „Oscar Nacht“ ideal weitergeführt werden und die Mitarbeiter können sich mal wie echte Stars fühlen
  • Die Videos bleiben als Erinnerung bestehen, beim wiederholten Zeigen wird auch das Zusammengehörigkeitsgefühl wieder erneuert 

 

Sind Sie interessiert am Film Workshop? Dann senden Sie uns Ihre Anfrage.

Eine größere Auswahl an Teambuilding- und Outdoorprogrammen finden Sie hier. Nachfolgend ein kurzer Einblick in den Film-Workshop: 

nach oben ▲