Eisstockturnier

Eisstockschießen hat im Alpenraum eine lange Tradition und erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Planen Sie doch bei Ihrem nächsten Winter-Event ein Eisstockturnier mit ein! Das gesellige Spiel ist einfach zu erlernen und jeder kann mitmachen. Am schönsten ist es auf einer zugefrorenen Eisbahn zu spielen, mitten in Ihrem Winterwunderland. Das Ziel ist es, seinen Eisstock möglichst nah an die sogenannte „Daube“ zu platzieren – hier werden Konzentration und strategisches Denken benötigt.


Diese Sportart ist nicht zu unterschätzen! Im Jahr 1936 wurde Eisstockschießen erstmals bei den Olympischen Spielen als Demonstrationbewerb durchgeführt und seit 1983 werden Weltmeisterschaften zu dem Sport abgehalten.

Die Sportart hat eine gewisse Ähnlichkeit mit Curling. Trotzdem gibt es gewisse Unterschiede, da Eisstockschießen einen eigenen Schwerpunkt besitzt. Zuerst wird die „Daube“, ein rundes, bewegliches Ziel aus Gummi, auf dem Eisfeld platziert. Die Distanz zu den Teilnehmern sollte dabei ca. 15-20 Meter betragen. Das Ziel des Spiels ist es, die Eisstöcke möglichst nah an der Daube zu platzieren. Dazu werden sie schwungvoll auf die Eisfläche gesetzt, auf der sie dann gleiten. Wird die Daube während dem Spiel getroffen und nimmt eine neue Position ein, gilt fortan diese. Das Team muss zusammenarbeiten, um zu gewinnen. Die Entscheidung „Platzieren oder Wegkicken“ sollte gut überlegt und gemeinsam beschlossen werden, denn davon hängt der Erfolg des Teams ab!

Hits aus den Charts begleiten die Teilnehmer durch den Tag und sorgen für die passende Atmosphäre. Zusätzlich wird eine Bar aufgebaut, bei der wärmendes Zielwasser ausgeschenkt wird. Damit steht einem Tag voller Spaß und Spannung nichts im Weg!

Ablauf Eisstockschießen:

  • Begrüßung auf der Eisbahn
  • Einteilung in Teams mit ca. 4 Personen
  • Durchführung der Spiele
  • Siegerehrung und Glühwein an der Bar

Was gilt es zu beachten?

  • Dauer ca. 2-2,5 Stunden
  • Location am Eisstockplatz
  • Teilnehmer sollten dem Wetter angepasste Kleidung tragen

Warum Eisstockschießen?

  • Fördert Teamwork und Zusammenhalt innerhalb der Gruppe
  • Taktische Entscheidungen fördern strategisches Denken
  • Einmaliges Erlebnis für die Teilnehmer
  • Spaß und Spannung beim Turnier
  • Teams können Treffsicherheit und gute Koordination beweisen
  • Die gemachten Fotos können als Erinnerung an das Teambuilding Event genutzt werden


Sie sind interessiert und möchten Ihren Mitarbeitern dieses unvergessliche Erlebnis bieten? Sie möchten Eisstockschießen buchen oder mehr über das Programm erfahren? Bitte schicken Sie uns Ihre Anfrage mit allen Daten und einem ungefähren Teilnehmerprofil, wir kümmern uns umgehend um ihr individuelles Anliegen.


Für weitere Programmideen klicken Sie hier und Sie erhalten einen Überblick.

nach oben ▲